Verordnungen für Ergotherapie bekommen Sie auch von

Ihrem Hausarzt.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

Ergotherapie bei Kindern/

Pädiatrie (Kinderheilkunde):

Beschäftigt sich mit Erkrankungen von Kindern

& Jugendlichen.

 

Sie investieren 1-2 Stunden Ihre Zeit in der Woche,

aber Ihre Kinder profitieren dadurch ein Leben lang!

 

Typische Erkrankungen & Störungen:

  •  Entwicklungsverzögerungen (in motorischen & kognitiven Bereichen)
  •   Sensorische - Integrationsstörungen
  •   Lernstörungen
  •   Verhaltensstörungen

 

Wenn Sie sehen das Ihr Kind ein Problem hat:

NICHT WARTEN!   HANDELN

In unserer Praxis für Ergotherapie in Hagen bieten wir Kindern mit unterschiedlichen Problemen auf sie abgestimmte Förderungen an z.B.:

 

Das Kind lernt bei Spielaktivitäten, seine emotionalen & motorischen Handlungen besser an die Umwelt anzupassen. Durch seine Eigenaktivität sammelt es  immer neue Erfahrungen, die es ihm ermöglichen sich weiter zu entwickeln.

  • Koordination
  • Gleichgewicht
  • Aufmerksamkeit & Konzentration
  • Fein & Grobmotorik
  • Dyskalkulie u.s.w.

 

In der Ergotherapie Liebchen im Zentrum von Hagen sorgen wir auch dafür, das Ihr Kind

erfährt was ein Erfolgserlebnis ist und somit stärken wir sein Selbstbewusstsein.

 

Wenn Ihr Kind träumerisch ist und Sie das Kind bei den Hausaufgaben ständig

antreiben und "beaufsichtigen" müssen, dann ist ein effektives Training,

das Marburger Konzentrationstraining (MKT).

Im MKT werden verschiedene Arbeitstechniken für das selbständigen Arbeiten

eingeübt und das Selbstvertrauen und die Motivation gestärkt.

Kurz gesagt; MKT fördert die Konzentration & das Selbstvertrauen

durch Erfolgserlebnisse.

 

Wir führen das Marburger Konzentrationstraining in der Einzeltherapie durch,

zudem arbeiten wir in unserer Praxis für Ergotherapie Liebchen in Hagen                                       auch nach Lauth & Schlottke ( Aufmerksamkeit & Verhaltenstraining ).

Entwickelt wurde das Training von dem Psychologen G.W.Lauth & P.F. Schlottke

und ist bei den Ärzten anerkannt. 

Dabei lernt das Kind spielerisch sich bei den Hausaufgaben und in der Schule

besser zu konzentrieren, kontrollieren & Ablenkungen stand zuhalten. 

Die Grundlage des Trainings ist :genauer hinzuhören, genauer hinzuschauen,

genaueres nacherzählen und wiedergeben.

Dazu gehören drei Regeln:

Erst nachdenken, aufpassen & nochmal überprüfen.

Das Training ist für Kinder von ca. 6-10 Jahren gedacht.