Psychiatrie: Beschäftigt sich mit allen seelischen Erkrankungen

& Störungen.

Sie investieren 2 Stunden Ihre Zeit in der Woche, aber Sie

profitieren Ihr Leben lang!

 

 

Die Ergotherapie soll den leidenden Menschen helfen

ihre Potentiale zu entdecken & verloren gegangene

Fähigkeiten wieder zu erlangen, ihr Selbstbild zum Positiven zu

verändern & Aggressionen in sinnvolle Bahnen zu lenken.

Die wichtigste Aufgabe der Ergotherapie in der Psychiatrie ist

das Wiedereingliedern der psychisch kranken Menschen in die Gesellschaft.

Um dies zu erreichen müssen die Belastbarkeit, die Motivation & Ausdauer durch die

ergotherapeutische Behandlung gestärkt werden.

 

Krankheitsbilder:

  • Depression
  • Burn-out
  • Sucht u.s.w.

 

Depression: Psychische Erkrankung bei der eine andauernde Antriebsarmut

& Lustlosigkeit auftritt.

Symptome: Gefühl der inneren Leere, Schlafstörung, Suizidgedanken, Gereiztheit u.s.w.

Die Gründe für eine Depression können durch Überbelastungen (jeder Art) verursacht werden.

 

Die ergotherapeutische Behandlung z.B. Gestaltungstherapie fördert Konzentration,

die Vielfalt des Ausdruckes, Gefühle, Erinnerungen und Phantasien werden sichtbar gemacht.

 

Die Gestaltungstherapie (auch Kunsttherapie genannt) ermöglicht mit Hilfe von

unterschiedlichen handwerklichen Techniken und Materialien verborgene Gefühle

wahrzunehmen und sich selbst finden...

In unserer Werkstatt haben Sie die Möglichkeit kreativ arbeiten mit: Speckstein,

Kupfer, Linoldruck, Aquarell, Seidenmalerei, Brandmalerei, Zeichnung, Modellbau und vieles mehr ...

 

In unserer Praxis für Ergotherapie Liebchen in Hagen

bringen wir das Licht ins Dunkel... und mit Freude

begleiten wir Sie im gesamten Prozess der Heilung.

Beispiele unserer Arbeiten